MS 10SD2 SLIM

MS 10SD2 SLIM

Flach-Subwoofer mit dualen Schwingspulen, 250 mm, 2 Ohm, 1000 Watt

Verkauft von 2012 bis jetzt

Hergestellt in: Brazil

Dokumente & Downloads

Produktdetails

Size
10"
MSRP U.S.
$229.95 each
Power Handling (RMS)
500W
Power Handling (Peak)
1000W
Peak Power
1000W
Frequency Response
34Hz-800Hz
Sensitivity
(1 W @ 1m) 86dB SPL
Nominal Impedance
2+2 ohms
Mounting Depth (mm)
60
Mounting Depth (in)
2-1/4
Mounting Cutout Diameter (mm)
243
Mounting Cutout Diameter (in)
9-1/2

Flacher Subwoofer für durchschlagende Bässe mit 2 Ohm Impedanz.

Der JBL® MS-10SD2 SLIM-Subwoofer ist ein 250-mm-Subwoofer mit Hochleistungsmembran, der aus modernsten Materialien und unter höchsten Qualitätsstandards hergestellt wird. Das außergewöhnliche Markenzeichen dieses Subwoofers ist seine äußerst geringe Einbautiefe von lediglich 60 Millimetern. Eine große Vielzahl von Anschlussoptionen ermöglicht die Verwendung eines oder mehrerer Subwoofer (2+2 Ohm), unabhängig davon, welcher Verstärker angeschlossen wird. Zu seinen hochmodernen Bauteilen, die für eine gute Energieübertragung zu den belüfteten Schwingspulen sorgen, gehören unter anderem die verstärkte Polypropylen-Flachmembran, eine progressive wirkende Zentrierspinne, eine Stoff-Doppelsicke und ein nicht-magnetischer Rahmen aus Aluminiumdruckguss. Aufgrund seiner Nennbelastbarkeit von 250 Watt RMS (1000 Watt Spitze) ist dieser Subwoofer die erste Wahl für praktisch jede Systemkonfiguration. Damit erübrigt sich auch ein zusätzlicher Verstärker nur für den Subwoofer. Doch der größte Vorteil liegt wahrscheinlich in der geringen Einbautiefe. Der Subwoofer nimmt lediglich ca. 15 cm³ Raum in Anspruch, somit bleibt viel Platz für Mitfahrer, Ladung oder andere Elemente. Um es kurz zu machen: dieser Subwoofer verfügt über alle Premium-Funktionen und -Innovationen, die Sie von der Marke JBL erwarten dürfen.

Die Ingenieure von JBL haben den flachen MS-10SD2 SLIM-Subwoofer für extreme und präzise Bässe entwickelt. Darüber hinaus werden Verstärker mit einer Musikleistung von bis zu 1.000 Watt unterstützt.
Der MS-10SD2 SLIM-Subwoofer hat eine Einbautiefe von lediglich 60 mm (etwas mehr als die Höhe einer Kreditkarte). Diese äußerst geringe Einbautiefe erhöht die Einbaumöglichkeiten des Subwoofers beträchtlich. Unter den Sitzen, unter den Seitenabdeckungen der Rücksitze oder des Kofferraums (in speziellen Gehäusen), oder in einer LKW-Fahrerkabine an der Kabinenwand – weil er so wenig Platz benötigt ist es fast egal, wo Sie diesen Subwoofer einbauen.
Eine Subwoofer-Membran ist ein Kolben mit einer Membran, welche die Luft bewegt. Die Tontechniker von JBL® haben die traditionelle konische Membran mit einem dünnen, robusten Polypropylen-Material weiterentwickelt – einem leichten und steifen Kompositmaterial, das in das kompakte Gehäuse des MS-10SD2 SLIM-Subwoofers passt. Das Ergebnis ist eine höchst effektive Membran für tiefe Frequenzen, die unerwünschte mechanische Verzerrungen bei Bewegungen bis an die Auslenkungsgrenzen reduziert (Xmax).
Eine Doppelsicke aus laminiertem Kompositmaterial sorgt für das flache Profil des MS-10SD2 SLIM-Subwoofers und beste Widerstandsfähigkeit gegen UV-Einstrahlung (ultraviolettes Licht). Das Polyurethan/Stoff-Komposit bietet zusätzliche Haltekraft für die Membran bei hohen Hüben, wodurch der Bass mit nur minimalen Verzerrungen noch besser wird.
Wie die Sicken an der Membrankante ermöglicht die progressiv wirkende Zentrierspinne des MS-10SD2 SLIM mehr Zugkraft, wenn die Membran höhere Auslenkungen unternimmt. Außerdem hilft dies, die Schwingspule zentriert im Magnetspalt zu halten, wenn die wichtigen Basstöne abgegeben werden.
Die beweglichen Teile des MS-10SD2 SLIM-Subwoofers sind sicher in einem robusten Gehäuse, einem proprietären Aluminiumgusskorb untergebracht. Da Aluminium nicht magnetisch ist, kann sich die Magnetkraft des Subwoofers zur Kontrolle von schnellen Membranbewegungen ganz auf die Schwingspulen konzentrieren. Dadurch werden selbst die komplexesten Bassklänge zuverlässig wiedergegeben.
Dieses revolutionäre, hochwertige Glanzstück der JBL-Ingenieure mit äußerst geringer Wärmeentwicklung erlaubt höchst effektive Bassleistung auf kleinstem Raum. Die geringe aber trotzdem leichtgängig nachgebende Aufhängung, kombiniert mit der innovativen Sicke und der progressiven Zentrierspinne, sorgt für Kontrolle bei der Membranbewegung wenn die Auslenkung größer wird. Dies stattet den MS-10SD2 SLIM-Subwoofer mit einzigartigen mechanischen Eigenschaften aus, die bei anderen Subwoofern nicht zu finden sind. Ein weiteres Kunstwerk mit dem die JBL-Techniker ihre Fachkenntnis bezüglich der Umsetzung außergewöhnlicher Leistung unter Beweis stellen.
Der MS-10SD2 SLIM-Subwoofer bietet erstaunliche Bässe aus einem vergleichsweise sehr kleinen Raum. Wir empfehlen lediglich ca. 15 cm³ bei geschlossenen und ca. 30 cm³ bei belüfteten Einbauten. Belüftete Gehäuse verfügen bei gleicher anliegender Leistung über höhere Ausgangswerte, das belüftete Modell kommt daher mit kleiner dimensionierten Verstärkern aus.
MS-10SD2 SLIM-Subwoofer haben gefederte Druckanschlüsse für beide Schwingspulen und ermöglichen somit das problemlose Anschließen verschiedener Drahtstärken. Die Druckanschlüsse erleichtern außerdem die serielle oder parallele Schaltung der Schwingspulen oder auch die Verdrahtung mit anderen Subwoofern.

Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns jetzt unter folgender Nummer an: +41 225 912 934

Montag - Freitag: 09:00-17:00
Samstag: 10:00-15:00

Schreiben Sie uns eine Email

Schreiben Sie uns eine Email

Wir sind Montag-Sonntag für Sie da, um Ihre E-Mail schnellstmöglich zu beantworten.

Schreiben Sie uns eine Email
message

WhatsApp uns

Senden Sie uns eine Nachricht hier 

Montag - Freitag: 09.00-17.00
Samstag - Sonntag: 10:00-15:00