JBL BassPro Micro

JBL BassPro Micro

JBL BassPro Micro – andockbares aktives Subwoofer-System

Verkauft von 2016 bis jetzt

Erste Schritte mit deinem JBL BassPro Micro

Erste Schritte mit deinem JBL BassPro Micro

Kurzanleitung

Starte im Handumdrehen mit unserer leicht verständlichen Kurzanleitung

Product Registration

Registriere dein Produkt.

Besitzt du dieses Produkt? Registriere es hier! Und nimm deine Garantie oder deinen Service einfach in Anspruch

Jetzt registrieren

Dokumente & Downloads

Produktdetails

Lautsprecher-Ergänzung
8 Zoll (200 mm) Tieftöner
Verstärkerleistung
140 RMS
Frequenzgang
35 Hz – 120 Hz
Sicherung
15 A
Maximale Stromaufnahme
14.5 A
Ruhestromaufnahme
< 800 mA
Eingangsempfindlichkeit
0,05 V – 2,0 V Niedrigpegel-Eingang; 0,5 V – 20 V Hochpegel-Eingang
Crossover-Frequenz
50-120 Hz
Crossover-Flankensteilheit
12 dB/Oktave
Bassverstärkung
0 dB bis +9 dB bei 65 Hz
Abmessungen (L x B x H)
411 mm x 177 mm x 275 mm
Driver Complement
8"(200mm) Woofer
Crossover Frequency
50Hz – 120Hz
Crossover Slope
12dB/octave
Bass Boost
0dB to + 9dB @ 65Hz

Erhöhter Raumklang und stärkere Bässe mit dem JBL BassPro Micro

JBL hat mit dem BassPro Micro eine ganz neue andockbare Bass-Lautsprecherlösung geschaffen. Dieses ultrakompakte aktive Subwoofer-System erzielt eine umwerfende Bassleistung, die bei seiner geringen Größe kaum vorstellbar ist. Der 140-Watt (RMS)-Verstärker der Klasse D und die proprietäre Subwoofer-Kombination liefern bei 3 Metern Entfernung 100 dB! Das Subwoofer-Gehäuse wird an die fest montierte Verstärker-Basis angedockt, lässt sich aber in Sekundenschnelle lösen und gibt damit bei Bedarf zusätzlichen Laderaum frei. Der BassPro Micro bietet Lautsprecher- und Line-Pegeleingänge, die einen einfachen Anschluss an das vorhandene Audiosystem im Auto ermöglichen. Er umfasst Regler für Eingangsempfindlichkeit, Crossover-Frequenz, Phase und einen Bass-EQ mit 9 dB Verstärkung. Das effiziente und schlanke Design des BassPro Micro macht ihn zum idealen Upgrade für jedes Auto-Audiosystem. Wenn Du Lust auf noch mehr Bass hast, kannst Du sogar zwei Einheiten miteinander kombinieren, damit es richtig donnert.

Mit widerstandsfahiger Bespannung, matten Chromleisten und einer mattschwarzen Gehäuseoberfläche sieht der BassPro Micro so gut aus, wie er sich anhört. Deine Freunde werden sicher einen Blick darauf werfen wollen, was hier so gut klingt.
Für das schnelle und einfache Lösen vom Verstärker wurde der BassPro Micro mit einer Schnellverschlussklemme ausgestattet; der Verstärker dient als fest installierte Basis im Fahrzeug. Durch das Entfernen des Subwoofer-Gehäuses kann bei Bedarf zusätzlicher Stauraum freigegeben werden.
Der Verstärker bietet eine in-sich-abgestimmte Elektronik und wurde speziell für die Charakteristiken und die Gehäuseakustik des BassPro Micro-Subwoofers optimiert. Klasse D bedeutet auch, dass der Verstärker nicht so heiß wird und weniger Strom aus dem Bordnetz zieht.
Das BassPro Micro-System wurde so konzipiert, dass es mit fast jeder Art von Auto-Audiosystem kompatibel ist. Es verfügt über Lautsprecher-Pegeleingänge für die OEM-Systeme oder RCA-Line-Pegeleingänge für High-End-Systeme. Der BassPro Micro besitzt auch 4-Kanal-High-Level-Eingänge für nicht überblendende Bässe.
Der BassPro Micro verfügt über eine Audio-Erkennung, mit dem der Subwoofer aus dem Standby-Modus aktiviert bzw. deaktiviert wird. Die automatische Abschaltung ist auf 3 Minuten festgelegt. (Das System besitzt eine relativ lange Zeitkonstante, um ein unbeabsichtigtes Einschalten zu vermeiden.) Eine automatische Audio-Erfassung aktiviert den Verstärker, sobald sie ein Audiosignal erkennt. Die Audio-Erfassung lässt sich über einen Schalter deaktivieren, wenn du eine Aktivierung per kabelgebundener Fernbedienung bevorzugst.
Für eine noch dynamischere Bassverstärkung lassen sich zwei BassPro Micros mit standardmäßigen 3.5-Zwischensteckern in Reihe schalten. Hierfür ist keine zusätzliche Verkabelung erforderlich.
Das System bietet eine Reihe von Reglern, die eine Feinabstimmung ermöglichen. Performance des BassPro Micro basierend auf Fahrzeugtyp, Platzierung und Vorlieben: Die Regelung der Eingangsempfindlichkeit ermöglicht die Einstellung des maximalen Systemsignals ohne übermäßige Begrenzung oder verzerrte Bässe. Die Übergangsfrequenzregelung ermöglicht die Einstellung der passenden Frequenz für dein Fahrzeug. Die Regelung über den Bass-EQ kann die Basswiedergabe um bis zu 9 dB steigern. Mit dem Phasenschalter lässt sich - unabhängig vom Standort im Fahrzeug - eine korrekte Phasenausrichtung zwischen dem Subwoofer und den Hauptlautsprechern erreichen. Das Gesamtergebnis ist ein verzerrungsfreier Bassfrequenzgang bei allen Musikstilen.

Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns jetzt unter folgender Nummer an: +41 225 912 934

Montag - Freitag: 09:00-17:00
Samstag: 10:00-15:00

Schreiben Sie uns eine Email

Schreiben Sie uns eine Email

Wir sind Montag-Sonntag für Sie da, um Ihre E-Mail schnellstmöglich zu beantworten.

Schreiben Sie uns eine Email
message

WhatsApp uns

Senden Sie uns eine Nachricht hier 

Montag - Freitag: 09.00-17.00
Samstag - Sonntag: 10:00-15:00