JBL Bar 5.1

JBL Bar 5.1

5.1-Kanal 4K Ultra HD-Soundbar mit kabellosen Surround-Lautsprechern

Erste Schritte mit deinem JBL Bar 5.1

Erste Schritte mit deinem JBL Bar 5.1

Kurzanleitung

Starte im Handumdrehen mit unserer leicht verständlichen Kurzanleitung

Product Registration

Registriere dein Produkt.

Besitzt du dieses Produkt? Registriere es hier! Und nimm deine Garantie oder deinen Service einfach in Anspruch

Jetzt registrieren

Dokumente & Downloads

Produktdetails

Maximale Gesamtleistung
510 W
Maximaler Schalldruckpegel
104 dB
Frequenzgang
35 Hz bis 20 kHz
Soundbar-Gewicht
3,9 kg
Subwoofer-Gewicht
13 kg
Surround-Lautsprecher-Gewicht
0,6 kg
Soundbar Treibergröße
6 x 2.25" (56 mm)-Racetrack Drivers, 3 x 1.25" (32 mm)-Hochtöner
Subwoofer-Wandlergröße
250 mm
Soundbar-Abmessungen (B x H x T)
1148 x 58 x 93 mm
Subwoofer-Abmessungen (H x B x T)
440 x 305 x 305 mm
Surround-Lautsprecher-Abmessungen (H x B x T)
165 x 59 x 93 mm
Audioeingänge
1 analoger, 1 optischer, Bluetooth
Bluetooth-Version
4.2
HDMI-Videoeingänge
3
HDMI-Videoausgang (mit Audio-Rückkanal)
1
HDMI HDCP-Version
2.2

Genieße ein vollkommen kabelloses Heimkinoerlebnis.

Die JBL Bar 5.1 verwandelt sich von einer Soundbar in ein echtes, kabelloses 5.1 Heimkinosystem. Genieße ein überwältigendes Film- und Musikerlebnis. Die Soundbar bietet zwei abnehmbare, akkubetriebene kabellose Surround-Lautsprecher mit einer Wiedergabezeit von 10 Stunden, einer Gesamtsystemleistung von 510 W, einem kabellosen 10”-Subwoofer, drei HDMI™-Eingängen für den Anschluss von 4K-Geräten sowie Bluetooth™. Dank Dolby® Digital, Dolby Pro Logic II und DTS erlebst du deine Filme, Musik und Videospiele in einem einzigartigen Sound. Die Soundbar umfasst JBL SoundShift®, mit dem du direkt zwischen dem Sound deines Fernsehers und dem Bluetooth-Sound deines Mobiltelefons oder Tablets wechseln kannst. Die Soundbar ist so programmiert, dass sie auf die Befehle deiner TV-Fernbedienung reagiert – so kannst du alles mit deiner TV-Fernbedienung steuern. Die JBL Bar 5.1 bietet ein völlig neuartiges Soundbar-Erlebnis.

Hochwertige Audioqualität für deine Filme und Musik.
Erlebe mit dem 5.1-Kanal-System einen echten, kabellosen Surround Sound für deine Filme mit einer Wiedergabezeit von 10 Stunden.
Genieße den reichhaltigen und beeindruckenden Bass und eine flexible Wahl des Aufstellungsortes, ohne Stress mit Kabeln zu haben.
Verbinde einfach alle deine 4K-Geräte und verbessere dein Home Entertainment-System mit Ultra HD.
Streame deine Musik kabellos von jedem Mobilgerät.
Eine Fernbedienung für zwei Geräte: Diese JBL Soundbar kann mit einer Vielzahl von TV-Fernbedienungen gesteuert werden.
Damit kannst du blitzschnell zwischen dem Sound deines Fernsehers und deines Telefons oder Tablets wechseln.

FAQs & How-To

10 Ergebnisse
  • Standardmäßig erkennen die Soundbars der JBL Bar-Serie die Lautstärkeregelung und die Stummschaltung der TV-Fernbedienungen folgender Hersteller: - Samsung - Sony - LG - Vizio Die Bar-Serie von JBL verfügt über intelligentes Lernen per Infrarot. Sie können diese Funktion verwenden, um der Soundbar beizubringen, auch auf Ihre TV-Fernbedienung zu reagieren.
  • Die Soundbar spielt Inhalte aus einer Videoquelle mit 4K-Auflösung ab, skaliert Video jedoch nicht auf 4K hoch.
  • Die Soundbars der JBL Bar-Serie unterstützen folgende CEC-Befehle: - System-Standby - One Touch-Wiedergabe - Audio Return Channel.
  • Der Lautsprecher verwendet Bluetooth in der Version 4.2, unterstützt aber KEIN APT X.
  • Ja. Alle Modelle außer Bar Studio verfügen über ein LED-Display an der Vorderseite der Soundbar. Das Display zeigt die angeschlossene Quelle, die Lautstärke und ggf. verwendete Soundfunktionen an. Das Display kann mithilfe der Fernbedienung bei Verwendung in Räumen mit wenig Licht gedimmt werden.
  • Es stehen 5 Klangmodi zur Auswahl: - Standard - Film - Musik - Sprache - Sport Im Auslieferungszustand ist die Standardeinstellung voreingestellt. Das Display an der Vorderseite der Soundbar zeigt den aktuellen Modus an (ausgenommen Bar Studio). Eine gepunktete LED-Beleuchtung zeigt den aktuellen Klangmodus an. Die Muster der Anzeige sind wie folgt: - Standard: Ein LED-Punkt - Film: Zwei LED-Punkte - Musik: Drei LED-Punkte - Sprache: Vier LED-Punkte - Sport: Fünf LED-Punkte
  • Der Abstand zwischen den Wandbefestigungen beträgt: JBL BAR Studio: 45 cm. JBL Bar 2.1: 70 cm. JBL BAR 3.1: 70 cm. JBL BAR 5.1: 61 cm
  • Wahrscheinlich liegt die Ursache bei der CEC-Funktion. Einige unserer Soundbars unterstützen CEC-Befehle von Ihrem TV-Gerät. Wenn manche CEC-Befehle zu unerwünschten Reaktionen bei ihrem Lautsprecher führen, empfehlen wir, alle CEC-Funktionen Ihres Fernsehers zu deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung der CEC-Funktionen Ihre Soundbar nicht gleichzeitig mit dem TV einschaltet.
  • Die normale Verbindung wird automatisch vorgenommen, sobald beide Geräte zum ersten Mal eingeschaltet werden. Wenn die Verbindung nicht automatisch erfolgt oder Sie die Verbindung erzwingen müssen, gehen Sie wie folgt vor: Schalten Sie zunächst die Soundbar und den Subwoofer ein. Falls die Verbindung abbricht, blinkt die LED-Anzeige des Subwoofers langsam auf. Drücken Sie dann auf die Taste CONNECT („Verbinden“) am Subwoofer, um in den Verbindungsmodus zu wechseln. Die LED-Anzeige des Subwoofers blinkt schnell auf. Halten Sie dann die Taste DIM DISPLAY („Display dimmen“) an der Fernbedienung länger als 5 Sekunden lang gedrückt und drücken Sie dann kurz die Tasten BASS+ und BASS- in dieser Reihenfolge. Das Paneldisplay zeigt nun „PAIRING“ („Verbinden“) an. Bei erfolgreicher Verbindung leuchtet die LED-Anzeige des Subwoofers auf, und die Soundbar zeigt „DONE“ („Fertig“) an. Falls die Verbindung fehlschlägt, leuchtet die Anzeige am Subwoofer langsam auf. Falls die Verbindung fehlschlägt, wiederholen Sie die oben beschriebenen Schritte. Falls bei der Verbindung weiterhin Probleme auftreten, schalten Sie bitte drahtlose Geräte in Ihrer Umgebung ab und versuchen Sie es erneut. Dies schließt Router, Fernseher mit Drahtlosfunktion, Telefone, Computer usw. mit ein. Da eine Überlastung des 2,4-GHz-Bandes häufig Probleme verursacht, schafft die Abschaltung anderer Geräte Raum für die Soundbar. Die Verbindung sollte dann ohne Probleme möglich sein. Danach können Sie die verbleibenden Geräte wieder einschalten. Alles sollte wie gewohnt funktionieren. Ist dies nicht der Fall, können Sie so leicht feststellen, welches Gerät die Störung verursacht.
  • Halten Sie die Tasten für Quelle, Lautstärke+ und Lautstärke- gleichzeitig gedrückt, bis der Text „Reset“ auf dem Display der Soundbar angezeigt wird.

Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns jetzt unter folgender Nummer an: +43 800070667

Montag - Freitag: 09:00-18:00
Samstag - Sonntag: 10:00-16:00

Schreiben Sie uns eine Email

Schreiben Sie uns eine Email

Wir sind Montag-Sonntag für Sie da, um Ihre E-Mail schnellstmöglich zu beantworten.

Schreiben Sie uns eine Email
Chatten Sie mit uns

Chatten Sie mit uns

Montag - Freitag: 09:00-18:00
Samstag - Sonntag: 10:00-16:00