BAR 500

BAR 500

5.1-Kanal-Soundbar mit MultiBeam™-Technologie und Dolby Atmos®

Erste Schritte mit deinem BAR 500

Erste Schritte mit deinem BAR 500

Kurzanleitung

Starte im Handumdrehen mit unserer leicht verständlichen Kurzanleitung

Product Registration

Registriere dein Produkt.

Besitzt du dieses Produkt? Registriere es hier! Und nimm deine Garantie oder deinen Service einfach in Anspruch

Jetzt registrieren

Dokumente & Downloads

Produktdetails

Netzteil
100–240 V AC, ~ 50/60 Hz
Leistungsaufnahme im vernetzten Standby
< 2,0 W
Betriebstemperatur
0 °C–45 °C
Gesamtleistung des Lautsprechers (Max. @THD 1 %)
590 W
Ausgangsleistung der Soundbar (Max. @THD 1 %)
290 W
Ausgangsleistung des Subwoofers (Max. @THD 1 %)
300 W
Soundbar-Lautsprechertreiber
4 Racetrack-Treiber 46 x 90 mm, 3 Hochtöner 0,75 Zoll (20 mm)
Lautsprechertreiber Subwoofer
10 Zoll / 260 mm
Frequenzgang
35 Hz–20 kHz (-6 dB)
Audioeingänge
1 optisch, Bluetooth, USB (USB-Wiedergabe ist in der US-Version erhältlich. Für andere Versionen ist USB nur für Wartungen vorgesehen.)
Abmessungen (B x H x T)
1017 x 56 x 103,5 mm
Abmessungen des Subwoofers (B x H x T)
305 x 440,4 x 305 mm
Gewicht der Soundbar
2,8 kg
Gewicht des Subwoofers
10 kg
Verpackungsabmessungen (B x H x T)
1105 x 370 x 475 mm
Verpackungsgewicht
16,2 kg
USB-Anschluss
Typ A
USB-Leistung
5 V DC, 0,5 A
Unterstütztes Dateiformat
MP3
MP3-Codec
MPEG 1 Layer 2/3, MPEG 2 Layer 3, MPEG 2.5 Layer 3
MP3 Abtastrate
16–48 kHz
MP3-Bitrate
80–320 kpbs
Bluetooth-Version
5.0
Bluetooth-Profil
A2DP 1.2, AVRCP 1.5
Bluetooth-Übertragungsfrequenzbereich
2400 MHz–2483,5 MHz
Bluetooth-Übertragungsleistung
< 15 dBm (EIRP)
WLAN
IEEE 802.11 a/b/g/n/ac/ax (2,4 GHz/5 GHz)
2,4 GHz WLAN-Frequenzbereich
2412–2472 MHz (2,4 GHz ISM Band, USA 11 Kanäle, Europa und sonstige 13 Kanäle)
2,4 GHz WLAN-Übertragungsleistung
< 20 dBm (EIRP)
5 GHz WLAN-Frequenzbereich
5,15–5,35 GHz, 5,470–5,725 GHz, 5,725–5,825 GHz
5 GHz WLAN-Übertragungsleistung
5,15–5,25 GHz <23 dBm, 5,25–5,35 GHz und 5,47–5,725 GHz <20 dBm, 5,725–5,825 GHz <14 dBm (EIRP)
2,4 GHz kabellose Übertragungsfrequenzbereich
2406–2474 MHz
2,4G kabellose Senderleistung
<10 dBm (EIRP)
HDMI-Videoeingänge
1
HDMI-Videoausgang (mit Enhanced Audio Return Channel, eARC)
1
HDMI HDCP-Version
2.3
HDR-Durchleitung
HDR10, Dolby Vision

Was steht heute Abend auf dem Programm? Filme, Musik oder Spiele? Die JBL Bar 500 erweckt deine Filme mit MultiBeam™ und Dolby Atmos® 3D Surround Sound zum Leben. Und die PureVoice-Technologie optimiert die Sprachklarheit, damit du kein Wort verpasst. Spüre die aufregenden Bässe vom kabellosen 10-Zoll-Subwoofer. Und mit AirPlay, Alexa Multi-Room Music (MRM) und Chromecast Built-in™ hast du über 300 Streaming-Optionen zur Auswahl, ob du tanzen oder entspannen möchtest. Wonach auch immer dir der Sinn steht, die JBL Bar 500 ist genau das Richtige für dich.

Tauche ein in 3D-Surround-Sound in Kinoqualität. Höre außergewöhnliche Soundeffekte von überall im Raum, ohne zusätzliche Surround-Lautsprecher.
Mache dich bereit für das Erlebnis. Zugriff auf über 300 Online-Musik-Streaming-Dienste per AirPlay, Alexa MRM* und Chromecast Built-in™. Genieße deine Lieblings-Audioinhalte, Internet-Radio und Podcasts in HD-Qualität. Die WLAN-Verbindung ermöglicht auch automatische Software-Updates, sodass du immer die neuesten Funktionen nutzen kannst.
Mit einer Gesamt-Systemleistung von 590 Watt verwandelt die JBL Bar 500 deine Filme, Musik und Spiele in immersive Sounderlebnisse.
Ein beeindruckender, präziser Bass vom mächtigen, kabellosen 10-Zoll-Subwoofer bringt Action in die Filme und Emotionen in die Musik.
Die PureVoice-Technologie verwendet unseren einzigartigen Algorithmus zur Optimierung der Sprachklarheit, damit du nie ein Wort eines Dialogs verpasst, selbst wenn die Surround-Effekte aus dem Lautsprecher krachen.
Genieße dank HDMI eARC-Anschluss unkomprimierten Dolby Atmos Surround Sound über ein einziges HDMI-Kabel. Der HDMI-Eingang bietet außerdem 4K-Videoqualität für kompatible Videoplayer oder Spielekonsolen.
Passe den EQ an und steuere alle kompatiblen Lautsprecher über eine einzige praktische App. Mit der JBL One App kannst du ganz einfach die Soundbar einrichten, Einstellungen personalisieren und die integrierten Musikdienste nutzen, um deinen neuen Lieblingssong zu finden.
Jeder Raum ist anders. Unsere Audiokalibrierungsfunktion sorgt dafür, dass die JBL Bar 500 die besten 3D-Surround-Effekte für jede Einrichtung und Raumanordnung bietet.
Verbinde einfach die JBL Bar 500 mit deinem sprachassistentenfähigen Gerät und du kannst Alexa, Google Assistant oder Siri einsetzen, um deine Lieblingsmusik auf die Soundbar zu streamen.

FAQs & How-To

20 Ergebnisse
  • Ja, die JBL ONE App ermöglicht dir jedoch völlig neue Steuerungsmöglichkeiten für den Lautsprecher/die Soundbar.
    Über die App kannst du die Leistung des Lautsprechers/der Soundbar personalisieren, wie z. B.:
    • EQ-Einstellungen anpassen
    • Einrichtung unserer neuen Funktion namens: Mein Augenblick 
    • Verbinden Sie Ihre Lieblings-Streaming-Musikdienste.
  • Ja!
    Mit der JBL ONE App kannst du die Equalizer-Einstellungen des Lautsprechers/der Soundbar an deinen persönlichen Geschmack anpassen, indem du die Einstellungen jeder Frequenz änderst, um deinen persönlichen EQ zu erstellen:
    • BASS: Stellen Sie den Klang der niedrigeren Frequenzen ein, z. B. Bässe oder Kick-Drums.
    • MID (Mittel): Stellen Sie den Klang der mittleren Frequenzen ein, z. B. menschliche Sprache.
    • TREBLE (Höhen): Stellen Sie den Klang der hohen Frequenzen ein, um eine höhere Klarheit zu erzielen.
  • Der JBL Bar 500 unterstützt keine hinteren/Surround-Lautsprecher. Alternativ verfügt der JBL Bar 800/1000 über abnehmbare kabellose hintere Lautsprecher.
  • HINWEIS: Apple iOS-Benutzer können ihre MAC-Adresse wegen der Datenschutzrichtlinien in den USA und auf dem europäischen Markt in der Google Home-App nicht finden.

    Wir empfehlen, dass Sie Ihr Gerät in einem weniger sicheren Netzwerk einrichten. Melden Sie sich am Router an, rufen Sie die MAC-Adresse für Ihr Gerät ab und fügen Sie das Gerät dann zu Ihrem bevorzugten Netzwerk hinzu.

    Die nachstehenden Anleitungen gelten nur für Android

    1. Öffnen Sie Ihre Google Home-App Google Home-App
    2. Aktivieren Sie Bluetooth This image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the systemauf Ihrem Gerät.
    3. Aktivieren Sie den Ortungsdienst This image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the systemauf Ihrem Android-Gerät.
      1. Vergessen Sie nicht, Google Home die Ansicht Ihres Standorts während der Nutzung der App zu "Erlauben" (Sie werden während der Einrichtung der Google Home-App danach gefragt).
      2. Wenn Sie den Zugriff untersagt haben sollten, gehen Sie zu Einstellungen This image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the system Apps This image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the systemGoogle Home This image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the systemBerechtigungenThis image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the system, um die Standortdienste zu erlauben.
    4. Wenn Sie das WLAN-Netzwerk aus der Liste der verfügbaren Netzwerke auswählen, müssen Sie die MAC-Adresse abrufen, bevor Sie auf Ihr Netzwerk tippen.
      1. Tippen Sie auf This image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the system oben rechts.
      2. Tippen Sie im Popup-Menü auf "MAC-Adresse zeigen"This image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the system Notieren Sie sich die MAC-Adresse.
    This image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the systemThis image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the systemThis image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the system

    Sie können nun die MAC-Adresse Ihrem lokalen WLAN-Router oder System hinzufügen, falls die Konfiguration dies erfordert, bevor Sie das Gerät in Ihr Netzwerk einbinden.

    MAC-Adresse finden, nachdem der Lautsprecher installiert ist

    1. Öffnen Sie Ihre Google Home-App Google Home-App.
    2. Tippen Sie auf  , um Ihr Zuhause zu sehen.
    3. Suchen Sie Ihr Zimmer This image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the system.
    4. Tippen Sie in der oberen rechten Ecke auf das Einstellungen-Symbol This image is not available because: You don’t have the privileges to see it, or it has been removed from the system.
    5. Scrollen Sie zum Seitenende. Hier finden Sie Systeminformationen sowie die MAC-Adresse.
  • Häufige Problemlösungen:
    (1) Prüfen Sie, ob die Soundbar stummgeschaltet ist.
    (2) Wählen Sie an der Fernbedienung die korrekte Audioeingangsquelle aus.
    (3) Überprüfen Sie die Verbindungen zu Ihrem Fernseher oder anderen Geräten.
    (4) Setzen Sie das Gerät zurück, wenn keiner der oben genannten Punkte funktioniert. 
    (4.1) Halten Sie die Tasten VOL -, VOL + und Quelle gedrückt, um das Gerät zurückzusetzen.
    1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit der JBL One App während der ersten Einrichtung weniger als 10 m von der Soundbar entfernt ist.
    2. Stellen Sie sicher, dass Ihre JBL-Soundbar an die Stromversorgung angeschlossen ist und die Power-LED auf der BAR leuchtet.
    3. Ziehen Sie das Netzkabel ab, warten Sie 10 Sekunden, schließen Sie das Netzkabel wieder an und warten Sie, bis der Lautsprecher eingeschaltet ist.
    4. Positionieren Sie vorübergehend entweder die BAR oder den Router so, dass sie näher beieinander liegen.  Wenn die Verbindung erfolgreich ist, ist der ursprüngliche Standort möglicherweise zu weit vom Router entfernt, um eine stabile Verbindung aufrechtzuerhalten.
    5. Versuchen Sie, ein anderes Gerät zu verwenden, auf dem die JBL ONE App installiert und das mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist.
  • (1) Halten Sie die Kopplungstaste auf der Rückseite des Subwoofers gedrückt, bis die LED schnell weiß blinkt.
    (2) Um auf der Soundbar in den Subwoofer-Kopplungsmodus zu gelangen, halten Sie die Bass-Taste an der Fernbedienung länger als drei Sekunden gedrückt. Drücken Sie dann die Taste VOL - auf der Fernbedienung.

    Auf der LED-Anzeige der Soundbar:
    → „SUB-KOPPLUNG“: Der Subwoofer ist bereit für die Kopplung.
    → „SUB GEKOPPELT“: Der Subwoofer ist angeschlossen.
  • Mit der Schaltfläche zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird Ihr Gerät auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, einschließlich Netzwerk- und Audiokonfiguration. 

    Bitte verwenden Sie eine der folgenden Lösungen:
    1.  Halten Sie die Tasten VOL -, VOL + und Quelle am Gerät gleichzeitig gedrückt, bis die LED blinkt (länger als 5 Sekunden gedrückt halten).
    Oder alternativ:
    1. Öffnen Sie Ihre JBL ONE App.
    2. Navigieren Sie zur Kachel „Support“.
    3. Wählen Sie WERKSEINSTELLUNGEN WIEDERHERSTELLEN.
  • (1) Verwenden Sie die JBL One App, um die Funktion Mein Augenblick einzurichten.
    (2) Wähle den JBL-Lautsprecher/die JBL-Soundbar aus, in dem/der du deine Lieblingsmusik auf die Funktion „Mein Augenblick“ einstellen möchtest.
    (3) Tippen Sie auf die Karte „Mein Augenblick“, um Musik zuzuweisen.
    (4) Klicken Sie auf „Musik hinzufügen“, um Musik-Streaming-Dienste und bestimmte Musiktitel zu verwalten.
    (5) Stellen Sie den Timer auf einen inaktiven Lautsprecher/Soundbar ein (optional).
    (6) Stellen Sie die Musiklautstärke ein (optional).
    (7) Drücken Sie auf „SPEICHERN“.
  • Nein, der JBL Bar 300/500 unterstützt kein DTS.

    Er unterstützt die folgenden Dolby-Audio-Formate:

    Dolby Atmos
    Dolby Digital
    Mehrkanal-PCM
< 1 2 >

Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns jetzt unter folgender Nummer an: +43 800070667

Montag - Freitag: 09:00-18:00
Samstag - Sonntag: 10:00-16:00

Schreiben Sie uns eine Email

Schreiben Sie uns eine Email

Wir sind Montag-Sonntag für Sie da, um Ihre E-Mail schnellstmöglich zu beantworten.

Schreiben Sie uns eine Email
Chatten Sie mit uns

Chatten Sie mit uns

Montag - Freitag: 09:00-18:00
Samstag - Sonntag: 10:00-16:00